Fotos Frosch-Studien

            

Eigene Frosch- und Kröten-Studien

                     
             

Froscheiballen





Nahaufnahme: Froscheier in gallertartigen Schutzhüllen


Die Eier entwickeln sich zu kleinen zuckenden und
ruckenden Larven, die sich aus der Eihülle herauswinden...


Kopf, Kiemen, Rumpf und Schwanz sind schon sichtbar!


Die Schutzhüllen wurden verlassen und von mir entfernt.
In diesem Stadium noch nicht füttern! Erst füttern, wenn mit Herumschwimmen begonnen wird!



Links oben und unten Froschbrut, rechts Krötenbrut
Mit einer kleinen Lupe sieht man jede Einzelheit besser!





Fischfutterflocken werden sehr gerne angenommen!

Krötenjunge sind schwarz und kleiner als Froschkinder


Sind die nicht traumhaft schön?


 
Die Frösche bekommen immer zuerst die Hinterbeine!




Nach 4 Wochen - 4 cm groß!


...und mal von der Seite!


...die sind kräftig und topfit!


 

                   


Erst danach entwickeln sich die Vorderbeine!


Frosch- und Krötenkinder (schwarz) in einem Becken.
Die Kröten entwickeln sich deutlich langsamer.


Froschkind! Der Restschwanz wird noch resorbiert!
Ab jetzt wird durch die Lunge geatmet - also Steine ins
Becken legen und Wasserhöhe nur maximal 0,5 cm!
Jetzt fressen sie kein Flockenfutter mehr!


Fast fertiges Froschkind nach nur 39 Tagen!
Die langen Kaulquappen schrumpfen somit auf nur ca.
1 cm Froschgröße zusammen!




Die wollen jetzt an Land, also ab in die Natur zurück! 
Einige "Spätzünder" rechts überlegen noch!


Die krabbeln problemlos an glattem Glas hoch!


Der Stummelschwanz ist schon fast weg!





Hier verstecken sich 8 meiner kleinen Racker!







Erdkröten-Paar (rote Augen!) bei der Balz
Das Männchen ist deutlich kleiner als das Weibchen!


Deutlicher Unterschied:
Frösche legen Ei-Ballen ab, Kröten eine "Perlenkette"!
Krötenlaich hat deutlich dünnere Ei-Schutzhüllen.


Die "Perlenkette" löst sich langsam auf...



Schwarze Krötenkaulquappen


...bekommen auch zuerst die Hinterbeine


...und dann die Vorderbeine

Die Figur ist deutlich kompakter als bei Fröschen.

Wunderschön:
Alle Krötenkinder haben tiefblaue Augen!


      




 




Soll ich - oder soll ich nicht?




Nach oben